Lieblingsinsel Ilovic

Die Bora, die angekündigt war, kommt nicht. So haben wir also wieder zu wenig Wind, um vernünftig zu segeln. Vor uns liegen 35 Seemeilen. Da wir den Dieseltank lieber voll haben wollen und die Tankstelle in Hvar zu flach für uns ist, müssen wir einen kleinen `Schlenker`fahren, um auf der Insel Solta zu tanken. Erst am Nachmittag haben wir gute 5 Bft, die uns schnell zur Insel Borak wehen. Hier waren wir schon auf der Hinfahrt und machen diesmal geschützt hinter der Stadtmauer fest. Hajo baut die Sat Schüssel auf und wir haben einen erst hoffnungsvollen, dann traurigen Fernsehabend… ich sitze danach noch lange draußen und genieße die kühlere Luft. Da höre ich Geräusche vom Wasser her…es sind Delfine 🙂 🙂

Am nächsten Tag haben wir zwischen 1 und 3 Bft. So treiben wir mehr, als das wir segeln… 😦 Dafür beobachten wir eine große Schule Delfine, ich schätze dreißig Tiere. Sie lassen sich durch uns nicht stören und wir können ihnen eine ganze Weile zuschauen.  Dann mache ich meine Büroarbeit, beantworte eMails und studiere das Wetter. Dieses sagt für die kommende Woche nichts Gutes…wir wollen jedoch nach Krk! Nach 24 Seemeilen erreichen wir die Insel Zirje und ankern in einer kleinen Bucht. Inzwischen haben wir einen Plan. Wir wollen morgen in aller Frühe los und so weit wie möglich kommen…

Der Wecker klingelt um 4.30 😦 Um 5.00 geht der Anker auf 🙂 Es weht nicht ein einziges Lüftchen, das Wasser ist spiegelglatt, die Sonne noch nicht zu sehen. So motoren wir, James ( Autopilot ) steuert und wir dösen. Dabei fällt es uns sehr schwer, nicht wieder einzuschlafen. Wir haben einen wunderbaren Blick auf die Kornaten mit der aufgehenden Sonne. Um 12.00 legen wir an der Insel Iz an, um Queeny zu entleeren und zu bewegen und unseren völlig leeren Kühlschrank wenigstens ein bischen wieder zu füllen 🙂 Dann geht es weiter und ab 16.00 haben wir auch ein wenig Wind. Wir segeln. Um 17.00 kommen wir zur Insel Silba und wollen hier bleiben. Doch der Hafen ist voll 😦 Also Segel wieder hoch und weiter gehts zu unserer Lieblingsinsel Ilovic. Diese erreichen wir nach insgesamt 68 Seemeilen, davon 50 mit Motor um 20.30. Nach großer Gassirunde gönnen wir uns eine leckere Pizza 🙂 Am nächsten Tag stehen wir wieder früh auf, denn wir wollen einen schönen Ankerplatz in der tollen Badebucht, die Karibik Sandstrand- und grund hat. Wir baden den ganzen Tag immer wieder 🙂  Auch in der Nacht bleiben wir hier, da es überhaupt keinen Wind geben soll.

Heute Morgen, nachdem wir nochmal ausgiebig gebadet haben, sind wir wieder auf die andere Seite der Insel gewechselt, um uns einen Platz an der Stadtmauer zu sichern. Diese brauchen wir heute für unsere Sat – Antenne, da es um 21.00 Uhr auf Bayern eine Sendung „Lebenslinien“ gibt, die wir nicht verpassen wollen. Hier geht es um eine liebe Bekannte von uns… 🙂 🙂 🙂 Also: Anschauen lohnt sich !!!!!

 

 

Autor: hkweg

Wir segeln mit einer Jeanneau 7,50 m auf der Ostsee bis nach Haparanda (2015) und mit einer Elan 38 auf der Adria Kurs 180 Grad (2016). Mit an Bord Schäferhündin Queeny. Ein Erlebnisbericht mit Bildern und Videos.

4 Kommentare zu „Lieblingsinsel Ilovic“

  1. Euer „James“ ist vielleicht ein cleveres Kerlchern!!!! Aber um 4.30 Uhr aufstehen, naja. Aber, wenn man schon um 9.oo Uhr Siesta macht, ist alles erlaubt.
    Wieder super schöne Fotos und ein Eintrag, da kann man sich vorstellen, wie schön ihr’s habt. Genießt es!
    Der Tip mit den „Lebenslinien“ war auch sehr interessant. Leider am Abend Bildausfall, wg. Starkregen. Habs mir dann gestern am Laptop angesehen.
    LG Toni und Franzi

    Liken

    1. Hallo ihr treuen😀
      Es macht uns immer wieder Spaß, euren Kommentar zu lesen!! Ihr seid praktisch auf unserer Reise dabei…und das ist richtig schööön…😂Danke und ganz herzliche Grüße an euch😘😌

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s